fbpx
Menü
0

acáo spendet 2,5 Cent je verkaufte Dose in allen teilnehmenden Filialen.

acáo befeuert kluge Köpfe

Mit der Aktion "Trink Gutes - Tue Gutes" unterstützen wir von acáo die Linsenhoff-Stiftung und helfen damit benachteiligten Kindern in Deutschland den Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Mit jeder verkauften Dose in einem der teilnehmenden Filialen spenden wir 2,5 Cent an die Linsenhoff Stiftung.

Die Linsenhoff-Stiftung

Bildung und Integration sind die sozialen Fragen des 21. Jahrhunderts. Die Linsenhoff-Stiftung fördert deshalb Projekte in Deutschland, die benachteiligten Kindern, Jugendlichen und jungen Frauen individuelle Bildungschancen geben. Die Vision: Junge Menschen gehen unabhängig Ihrer Herkunft selbstbestimmt und verantwortungsvoll ihren individuellen Bildungsweg. So leistet die Linsenhoff-Stiftung mit den folgenden Projekten einen positiven Beitrag dafür, wie wir in unserer Gesellschaft in Zukunft miteinander leben wollen.

Mädchenbüro Milena

Das Mädchenbüro Milena – ein Projekt des Mädchenbüros in Partnerschaft mit der KfW Stiftung und der Linsenhoff-Stiftung – bietet geflohenen Frauen und Mädchen einen Treffpunkt in Frankfurt, der ihnen Schutz, Orientierung und Bildung gibt.

Diesterweg-Stipendium für Kinder: Offenbach

Sprachliche oder familiäre Gründe machen es Eltern – vor allem Zuwanderern – oft schwer, ihre Kinder so zu unterstützen, wie sie es eigentlich wollen. Das kann dazu führen, dass Kinder ihre schulischen Möglichkeiten nicht voll ausschöpfen oder ausschöpfen können. Der Pädagoge Adolph Diesterweg gehört zu den Gründern der Polytechnischen Gesellschaft e.V. Das nach ihm benannte „Diesterweg-Stipendium“ ist das erste Familien-Bildungs-Stipendium in Deutschland.

Stipendium für vielseitig interessierte und talentierte junge Menschen

Das Kolleg für junge Talente ist ein neues Förderprogramm für begabte Frankfurter Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 17 Jahren. Als Studium generale angelegt können so insgesamt 20 junge und leistungsbereite Menschen ihrer Freude an Bildung ganz gezielt nachgehen und ihre persönlichen Stärken und Interessen weiter ausbauen. Die Linsenhoff-Stiftung ermöglicht einem Stipendiaten die Teilnahme an dem einjährigen Programm.

Bücherspenden für Schulen

Bereits zum 8. Mal in Folge hat das Frankfurter Kultur Komitee zusammen mit seinen Projektpartnern erfolgreich die Spendentrommel gerührt – und viele hundert Bücher für Frankfurter Schulen gesammelt. Mittlerweile kann man von einer richtigen Tradition sprechen.